Orientalischer Tanz

Ich bin Vána, Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreographin für orientalischen Tanz mit Einflüssen aus dem American Tribal Style.
Ich bin Mitgliedin im Bundesverband Orientalischer Tanz und Absolventin der Bato Ausbildung für Tänzer und Tanzpädagoginnen des Raks Sharki.
Schon als Kind tanzte ich bei viel zu lauter Musik heimlich in meinem Zimmer und übte mich in diversen Yogastellungen. Wie stolz war ich dann als ich das erste Mal tänzerisch auf der Bühne stehen durfte oder ich mein allererstes  Yogabuch zu Ostern geschenkt bekommen habe.
Bis heute lassen mich diese zwei Leidenschaften nicht los.
Der Bauchtanz als eines der ältesten Tänze der Welt nämlich ca 7000 Jahre gibt mir die Möglichkeit meine Gefühle und Emotionen, Lebensfreude sowie meine weibliche Seite auf wunderbare und einmalige Art auszudrücken. Dieser Tanz lässt mich meine eigenen Geschichten erzählen.
Lehrereinnen die mich besonders prägten und denen ich meinen Dank aussprechen möchte sind Lailah Nahara, Aziza, Antje Herrmann und Anima.
Neben dem orientalischen Tanz und American Tribal Style hatte ich die letzten Jahre die Möglichkeit diverse Aus- und Weiterbildungen im Bereich Körperarbeit zu absolvieren so dass ich darüber hinaus zertifizierte Yom- Trainerin ( Yoga- Oriental- Mix) und integral therapeutische Tanz- und Theaterpädagogin bin.
Mein Wissen gebe ich nun gern an meine jetzigen Schüler weiter und unterrichte mit viel Herz und Leidenschaft!
Alter, Gewicht oder Vorkenntnisse spielen bei dieser wundervollen Tanzart keine Rolle für  jeden der es gern selbst einmal probieren möchte.
Viel Spaß wünscht Vána